Ausländer in Spanien? Wir helfen Ihnen!

 

Unabhängig davon, ob Sie nur ein Ferienhaus in Spanien besitzen (und somit als Nicht-Resident angesehen werden) oder ob Sie sich entscheiden Ihren Lebensmittelpunkt nach Spanien zu verlegen (und Resident werden), werden Sie sicher einige Fragen haben, Ihre Rechte und Pflichten betreffend. Egal, ob Sie eine Immobilie kaufen, besitzen oder verkaufen: als Residenter sind Sie mit Ihrem weltweiten Einkommen und Vermögen steuerpflichtig und auch als Nicht-Residenter haben Sie steuerlich Verpflichtungen. Oder möchten Sie sich vielleicht selbständig machen, ein Unternehmen gründen?

 

Mein Team und ich haben über 16 Jahre Erfahrung in Bezug auf Angelegenheiten von Ausländern in Spanien. Wir sprechen Englisch, Deutsch und Spanisch.

 

Wenn Sie Information oder Beratung brauchen zu steuerlichen oder rechtlichen Themen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

Gerne erledigen wir Ihre Behördengänge, erstellen Ihre Steuererklärungen, vertreten Sie bei Ämtern und übernehmen auch andere Verpflichtungen. So können Sie unbelastet und sorglos Ihren Aufenthalt in Spanien geniessen. 

 

Mit freudlichen Grüssen

Corinna Bürky & Team

 

 

NICHT-RESIDENTE - Ferienimmobilienbesitz

  • Nicht-Residentensteuer
  • Benachrichtigungsadresse
  • Steuerlicher Vertreter
  • Erbschaftsabwicklung
  • ...

RESIDENTE - Leben in Spanien

  • Einkommenssteuer
  • Vermögenssteuer
  • Formular 720
  • Erbschaftsabwicklung
  • ...

EINZELUNTERNEHMEN - UNTERNEHMEN S.L.

  • Unternehmensgründung
  • Anmeldung beim Finanzamt und bei der Sozialversicherung
  • Personal
  • ...

 

                            WEITERER SERVICE       

  • Resident werden
  • Übersetzungen
  • Versicherungen
  • Lokale Steuern
  • Behördengänge
  • ...